16.10.2016

Wahl der BVV Neukölln 2011

Dr. Fritz Felgentreu und Heinz Buschkowsky Dr. Fritz Felgentreu und der
Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky

Die Wahl der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Neukölln fand – wie immer gleichzeitig mit der Abgeordnetenhauswahl – am 18. September 2011 statt.

Die Liste der SPD führte auf Platz 1 Heinz Buschkowsky an, ihr folgte auf Platz 2 Dr. Franziska Giffey.

Weitere gewählte Bezirksverordnete der Abteilung Hermannstraße waren auf Platz 4 Cordula Klein, auf Platz 20 Dieter Jendralski und auf Platz 24 Dr. Thomas Reller.

Wahl zur
BVV Neukölln

Wahlkreis 2

Neukölln

absolut

in Prozent

absolut

in Prozent

Sitze

SPD

6.770

35,9 %

49.725

42,8 %

27

CDU

1.426

7,6 %

23.734

20,4 %

13

Grüne

4.506

23,9 %

15.718

13,5 %

8

Linke

1.682

8,9 %

5.553

4,8 %

3

FDP

133

0,7 %

1.427

1,2 %

---

Piraten

2.315

12,3 %

8.560

7,4 %

4

sonstige

2.036

10,8 %

11.497

9,9 %

---

Angebote zum Artikel


Materialien und Serviceangebote